Schulsanitäter*in

Neue Schulsanitäter*innen an der EKS

Erfolgreich absolvierten 6 Schüler:innen der 10 Jahrgangsstufe ihre Erste-Hilfe-Ausbildung an der EKS. Damit stehen sie
Mitschüler*innen im Rahmen des Schulsanitätsdienstes im Erste-Hilfe-Fall mit Rat und Tat zur Seite.
Ausbildungsinhalte waren unter anderem die Versorgung von Wunden, Blutungen und Knochenbrüchen sowie der Umgang mit Bewusstlosigkeit und Kreislaufproblemen. Das engagierte Team ist in den großen Pausen im Schulsanitätsraum des Verwaltungstrakts anzutreffen. Erkennungszeichen sind rote Kapuzenpullover mit der Aufschrift „Schulsanitäter“.
Die EKS bietet interessierten Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 8 eine Ausbildung zu Ersthelfer*innen in einer schuleigenen AG an. Absolvent*innen profitieren neben fachlichen und sozialen Kompetenzen besonders auch von einem Einblick in die
Gesundheitsberufe.